Hier kannst du nachlesen wie die Bullenpage entstand.

So fing alles an...

Der Beginn der "Bullenpage" reicht zurück in das Jahr 2002.
Nachdem es zu fast allen Serien in diesem Jahr bereits schon "Fanpages" im Internet gab, suchte man nach einem enstsprechenden Angebot zum "Bullen von Tölz" leider vergeblich.
Die einzigsten Informationen gab es über die Homepage der Produktionsfirma, doch außer kurzen Inhaltsangaben der einzelnen Folgen fand man dort auch keine weiteren Themen zur Serie.

Eigentlich merkwürdig, dass eine der erfolgreichsten Serien keine eigene Fanpage hat. Doch anstelle sich weiter zu wundern, wurde einfach eine ins Leben gerufen: Die Bullenpage.
Nach und nach wurden in Eigenarbeit Informationen zu den Darstellern, der Serie und der Entstehung gesucht und zugänglich gemacht. Somit wurde die erste Version der Bullenpage fertig gestellt und erfreute direkt viele Besucher täglich, die anscheinend auf ein solches Angebot gewartet haben.

Dabei wurde der Inhalt der Seite im Laufe immer weiter angepasst und es wurde im Schnitt alle zwei Jahre eine neue Version fertig gestellt.
Auch heute noch ist diese Seite eine der wenigen Fanseiten zu der Serie und die "Original" Bullenpage.

Nach einer "Zwangspause" Anfang 2008 wurde die Seite im Juli wieder neu eröffnet und wird weiterhin in kompletter Handarbeit in der Freizeit erstellt - ein reines, nicht kommerzielles Fanprojekt eben nach dem Motto "Von Fans für Fans".