Folge 31

Sioux City

 Infos
1. Ausstrahlung Sat.1 17.10.2001, 21:15 Uhr
Länge 90 Minuten
Auf DVD

Ja (Box Staffel 6, 7 + 8)  [» direkt zur Box]

Drehort(e)

Bad Tölz, Dasing (Western City)

Jahreszeit Winter (Schnee)
Regie Werner Masten
Buch Franz Xaver Sengmüller
Kamera Rainer Lauter

Besetzung:
Ottfried Fischer (Benno Berghammer), Ruth Drexel (Resi Berghammer), Udo Thomer (Pfeiffer), Eisi Gulp (Andi Stadler), Martin Feifel (Marco Stadler), Liane Foresieri (Sandra Billing), Mona Seefried (Margret Stadler), Norbert Mahler (Stefan Rohrmoser), Egon Biscan (Karl Stadler), Stephanie Brenner, Winfried Hübner

Weiterer Stab:
Produzent: Ernst von Theumer jr. Musik: Kristian Schultze Redaktion: Jan Bremme Ton: Stanislav Litera Casting: Nicole Fischer Kostüme: Ursula Brunthaler

Inhalt

Eine neue Touristen-Attraktion bereichert den Landkreis Bad Tölz. In Erinnerung an die deutsche Vorliebe für Winnetou und Old Shatterhand hat man hier eine historische Westernstadt namens "Sioux City" erbaut. Bennos Mutter Resi wittert mal wieder das große Geld und will dort die Gastronomie übernehmen. Aber als der hilfsbereite Benno sie hinfährt, findet er, na klar, eine Leiche. Es ist der reiche Bauer Karl Stadler, dessen Sohn Andi zusammen mit anderen Partnern die Stadt erbaut hat. Im Lauf seiner Recherchen erfährt Benno, dass der ermordete Stadler nicht nur mit seinen Söhnen im Streit lebte, sondern auch mit seiner zweiten Frau Margret. Außerdem hatte er die jetzige "Saloonsängerin" Lisa Hartl vergewaltigt....

Zusatzinfos

Wurde die Western Kulisse extra für die Folge gebaut? Nein, das war auch gar nicht nötig, denn es gibt sie bereits.
Diese Folge wurde teilweise in der "Western City" in Dasing gedreht. Wer den Park auch einmal besuchen möchte, kann sich vorab im Internet darüber informieren: www.western-city.de

In dieser Folge spielt Norbert Mahler mit, welcher nach dem Tode von Udo Thomer mit der Rolle des "Polizist Schmidt" in die Serie eintritt.

Wer war der Mörder?

Wenn du wissen willst, wer der Mörder in dieser Folge war, dann klicke einfach hier:
Mörder anzeigen


TV Archiv

Wenn du wissen willst, wann diese Folge bisher im TV ausgestrahlt wurde, dann klicke hier:
zum TV Archiv


Kommentare zur Folge

Eigenen Kommentar schreiben.

Andrea Loidl schrieb am 02.09.2017
Eisi Gulp ist bekannt u.a. als "Vater" aus der Krimi-Serie um Franz Eberhofer.

Sebastian K schrieb am 29.01.2017
Der Martin Stadler, Diskothekenbesitzer und Sohn des Opfers, spielt auch in der Folge Malen mit Vincent den Vincent Föhrnbacher

Andreas P schrieb am 20.01.2016
Woher kenn ich ...?
Norbert Mahler (Stefan Rohrmoser)spielt ab Folge 59 den Polizist Schmidt.

Bernhard Funk schrieb am 28.12.2015
Woher kenn ich ...?
Egon Biscan, der den ermordeten
Karl Stadler spielt, ist bekannt aus Peter Steiners Theaterstadl, bei dem er von Anfang an dabei war. Er ist auch in Folge 18 "Tod in der Walpurgisnacht" zu sehen als Wirt Kronsdorfer aus Obermachtlfing

Bernhard Funk schrieb am 02.12.2015
Die Idee einer Westernstadt als Touristenattraktion ist nicht neu. Sie kam schon in Folge 1: "Das Amigo Komplott" vor. Darin erhält der Bauer Göbel vom Landrat Wallner die Genehmigung für den Bau eine "Western Town"

Bernhard Funk schrieb am 25.11.2015
Die Schauspielerin Mona Seefried (Margret Stadler, 2. Ehefrau des Ermordeten) spielt seit 2005 in über 2300 Folgen die Hauptrolle in der ARD-Serie "Sturm der Liebe" als Besitzerin des Hotels Fürstenhof, Charlotte Saalfeld.

Bernhard Funk schrieb am 19.11.2015
Der Schauspieler Winfried Hübner ("Fuzzy" Alfred Schwägerl) spielt in Folge 24 "Treibjagd" den Polizisten der Jachenau, Korbinian Pföderl

schrieb am 19.11.2015
Der Schauspieler Winfried Hübner ("Fuzzy" Alfred Schwägerl) spielt in Folge 24 "Treibjagd" den Polizisten der Jachenau, Korbinian Pföderl

Bernhard Funk schrieb am 18.11.2015
Woher kenn ich ...?
Die unter "Besetzung" nicht erwähnte Schauspielerin Luise Deschauer spielt die Frau Stadler, Ex-Ehefrau des Mordopfer. Sie spielt in Folge 55 Ein erstklassiges Begräbnis die Fr. Meierling, die ältere Dame, die Benno über Unregelmäßigkeiten bei den Begräbnissen informiert

Bernhard Funk schrieb am 14.11.2015
Stephanie Brenner, die Darstellerin der "Saloonsängerin" Lisa Hartl, ist die Tochter von Hans Brenner, dem Lebensgefährten von Ruth Drexel und Halbschwester von Moritz Bleibtreu

Helmut schrieb am 23.11.2014
in der Besetzungsliste ist ein Schreibfehler drin:
Es muss lauten Liane Forestieri anstatt Liane Foresieri

Remigius Geiser schrieb am 21.09.2013
In der Besetzungsliste für diese Folge wird hier auf der Bullenpage
die Schauspielerin Katerina Jacob für die Rolle der Sabrina Lorenz aufgeführt.
Diese Figur taucht aber in der ganzen Folge kein einziges Mal auf.
Warum also in den Credits ?
Das ist zu viel der Ehre.
Man kann nur spekulieren, wo sie steckt.
Möglicherweise ist sie so intensiv in erotische Aktivitäten vertieft,
dass sie ihren dienstlichen Obliegenheiten nicht nachzukommen vermag.
Als Zuschauer kriegt man jedenfalls mit,
dass sie außerdienstlich keine anderen Interessen außer diesen hat.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.09.2013.

zurück



     Für Irrtümer keine Haftung. Alle Angaben ohne Gewähr.