Oliver Nägele

spielt(e) Pischner (Abenteuer Mallorca), Klarinettenspieler (Tödliches Dreieck)

 Übersicht
Geburtsdatum und -ort in Frankfurt (Main)
Familienstand Verheiratet, 2 Kinder

Allgemeines

Er begann seine ersten schauspielerischen Tätigkeiten auf den Städtischen Bünen in Bremen, worauf Engagementes in Stuttgart, Frankfurt am Main und Bochum folgten. Dieter Dorn holte ihn 1996 zu den Münchner Kammerspielen und 2001 wechselte er zum Bayerischen Staatsschauspiel.

Doch man sieht ihn nicht nur im Theater, sondern Oliver Nägele hat auch schon einige Kino- und natürlich Fernsehauftritte hinter sich.
Jedoch legt er seinen Schwerpunkt auf die Theaterarbeit.

Filmographie

Kino: Keiner liebt mich (1993), Bin ich schön? (1997), Der Fischer und seine Frau (2004)

TV: Zum Sterben schön (1997), Sweet little sixteen (1998), Todfeinde (1998), Tatort: Tödliche Freundschaft (1999), Bei aller Liebe (2000), SK Kölsch (2000), Ein unmöglicher Mann (2000), Die Verbrechen des Professor Cappelari (2003), Edel & Starck (2003), Schöne Witwen küssen besser (2003), Ich Chef, du nix (2005), Silberhochzeit (2005), Polizeiruf 110 - Habgier (2007)

zurück



     Für Irrtümer keine Haftung. Alle Angaben ohne Gewähr.
     Quellen:Wikipedia