Die News zur Serie
Hier finden sich Neuigkeiten rund um die Serie.

Aktuelles
Bennos Sohn ist gefunden!

Beim Casting am 11. September wurde ein möglicher Sohn von Benno Berghammer gesucht. Über 60 Kandidaten gab es und gewonnen hat am Ende Simon, 13 Jahre, aus Nußdorf am Inn. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Dreh.
Quelle: merkur.de [13.09.2016]

Der Bulle kommt zurück!

Nun ist es endlich soweit: Nächstes Jahr fällt die Klappe zu einem neuen Bullen Film!
Neben Benno gibt es noch viele weitere Bullengesichter.
Mehr dazu in Kürze ausführlich auf der Bullenpage!
Quelle: SZ | Karolingerevents [30.08.2016]

Kommt noch die 70. Folge?

Exklusiv Interview mit Ottfried Fischer: „Eine letzte „Bullen“-Folge würde ich noch drehen!“



Korr. Voltz



Bad Tölz / Lkr. Bad Tölz Wolfratshausen: In Bad Tölz wird es künftig eine Attraktion mehr für die Fans der Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“ geben. Die Hamburger Travestie Künstlerin Nessie Karolinger will in diesem Frühjahr erstmals geführte Touren zu den Drehorten der Kult-Serie anbieten. Um diese Film-Touren zu bewerben hat Ottfried Fischer vor wenigen Tagen eine kurze Filmsequenz in Bad Tölz gedreht und ist noch einmal in die Rolle des Benno Berghammer geschlüpft. BR-Korrespondent Elmar Voltz hat Ottfried Fischer am Rande der Dreharbeiten in einem Exklusiv-Interview ein Geheimnis verraten.

Ottfried Fischer hat sichtlich Spaß bei den Dreharbeiten zu dem kleinen Werbefilm für die geführten Bullen-Touren durchs Isartal. Mit Regisseur Markus Kleinhans feilt er an den Dialogen, platziert den ein oder anderen Gag und drückt den Szenen so seinen individuellen „Stempel“ auf.

In einer kurzen Drehpause spreche ich Fischer darauf an, und frage ihn wie es ihm mit dem Gedanken geht, dass ja irgendwo noch ein Drehbuch für die 70. Folge schlummert und ob Folge 69 wirklich die letzte gewesen sein soll. Zu meiner Überraschung zeigt sich der an Parkinson erkrankte Kult-Schauspieler nicht abgeneigt. „Da müssten dann beherzte Menschen mit viel Mut und Fleiß kommen, dann könnte das sehr wohl passieren, mit der Original-Besetzung soweit sie noch lebt. Vielleicht eine 70. Folge um einen Deckel zu haben, wo dann auch keiner mehr drüber darf… Es wäre schön, wenn man so eine Sache vielleicht noch abschließen könnte.“

Wen er sich unter „beherzten Menschen“ vorstellen könnte deutet Fischer ebenfalls an. Das Filmteam mit dem er gerade den Werbetrailer dreht. Und der Tölzer Filmemacher Markus Kleinhans, der bereits zwei Bayerische Krimi-Komödien ins Kino und ins BR-Fernsehen gebracht hat, muss da nicht lange überlegen: „Wir wären mit Feuereifer dabei, wenn uns Otti fragen würde. Ich kann mir vorstellen, dass unser ganzes Team begeistert wäre, wir sind alle Bullen-Fans und es wäre uns eine Ehre so etwas zu machen, auf alle Fälle.“

Nach dem Tod von Benno Berghammers Film-Mama Ruth Drexel im Jahr 2009 wurden die Dreharbeiten für den Bullen von Tölz eingestellt. Bei Folge 69. Vielleicht gibt es aber schon bald eine neue - und damit auch eine letzte, 70. Folge „Der Bulle von Tölz“, die Chancen stehen gut.
Quelle: Bayerischer Rundfunk [07.03.2016]

Das Bullen Büro lebt wieder!

Am 7. Januar 2016 wurde das Büro von Benno und Sabrina wieder eröffnet und steht für Besuche bereit.
[09.01.2016]

Ottis Aquarium

Am 15. November 2014 startet um 21:45 Uhr im Heimatkanal die erste Ausgabe von Ottis Aquarium.
[15.11.2014]

Eröffnung des Museums am 26. September

Am 26. September 2014 wird nun das "Der Bulle von Tölz Museum" eröffnet werden. Für diesen Tag ist natürlich ein entsprechendes Programm geplant. Alle weiteren Infos dazu folgen in Kürze.
[12.08.2014]

Ottfried Fischer plant ein Museum

Wie in einigen Zeitungen berichtet wird, plant Ottfried Fischer in Passau ein Museum zu eröffnen.
Das "Hochwasser-Museum" befindet sich wohl in seinem eigenen Haus und soll an das schlimme Ereignis erinnern.
Mit das ist wieder Peter Syr, welcher auch den Brunnen in Bad Tölz entworfen hat.
Quelle: Augsburger Allgemeine [26.10.2013]

"Tölzer Löwe" für Ottfried Fischer

Seit diesem Jahr gibt es in Bad Tölz einen neuen Preis - den Tölzer Löwen.
Am Freitag, den 25. Oktober 2013, wurde dieser von Bürgermeister Josef Janker an den ersten Preisträger Ottfried Fischer verliehen.

Ottfried Fischer erhielt in diesem Jahr bereits den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis.
[26.10.2013]

Norbert Mahler gestorben

Leider hat uns die traurige Nachricht erhalten, dass der Schauspieler Norbert Mahler gestorben ist. Dies war bereits Ende August, wurde aber nun erst bekannt.
Mahler spielte im Bullen von Tölz die Rolle des Poilizisten Schmidt.
Quelle: Abendzeitung [12.09.2013]

Ottfried Fischer dreht wieder in Bad Tölz

Bei der Eröffnung des Brunnens hat er es schon angedeutet, nun wurde es bestätigt: Die letzte Folge des Pfarrer Braun wird auch in Bad Tölz gedreht werden. Somit ermittelt Fischer nun einmal von anderer Seite in Tölz.
[25.07.2013]

Bullenpower im Heimatkanal

Der Heimatkanal veranstaltet im August wieder die "Bullenpower".
Vom 5. (Montag) bis 8. (Donnerstag) August gibt es jeden Abend eine Folge des Bullen von Tölz zu sehen. Zu Ehren des 60. Geburtstages von Michael Lerchenberg, welcher ja den Prälaten Hinter spielt, wird es natürlich auch Folgen mit ihm geben.

Erneut gesendet werden diese Folgen dann am Samstag, den 10. August ab 14:00 Uhr. Mit den beiden Doppelfolgen ab 20:15 Uhr gibt es an diesem Tag also sechs Folgen am Stück!
[17.06.2013]

Einweihung des Brunnens

Die Einweihung des Brunnens wird, wie geplant, am Sonntag den 16. Juni stattfinden. Dazu erwartet werden u.a. auch Ottfried Fischer, Katerina Jacob und Gerd Anthoff.
Begleitet wird dieser Tag in Bad Tölz mit viel Musik, denn in der ganzen Stadt wird der "Europatag der Musik" gefeiert.
[24.05.2013]

Ende für "Pfarrer Braun"

Nachdem Ottfried Fischer sowohl mit dem Bullen von Tölz als auch mit Otti's Schlachthof aufgehört hat, endet nun auch seine letzte TV-Rolle in der ARD-Serie "Pfarrer Braun".
Dazu wird nun noch eine letzte Abschlussfolge gedreht.
Quelle: dwdl.de [18.05.2013]

Ottfried Fischer beendet "Ottis Schlachthof"

Nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) endet im November "Ottis Schlachthof". Darauf haben sich Sender und Ottfried Fischer entschieden. Grund dafür ist die Parkinson-Erkrankung.
Quelle: BR [01.08.2012]

Der echte Bulle von Tölz

In der "Welt" gibt es nun einen Artikel über Bernhard Gigl, im Grunde der echte "Bulle von Tölz".

Hier geht es zum Artikel
Quelle: welt.de [30.04.2012]

Bad Tölz im Kino!

Mit dem Film "Pension Freiheit" kommt Bad Tölz ins Kino - leider jedoch nicht als "Der Bulle von Tölz". Es handelt sich bei diesem Film aber auch um eine Kriminalkomödie.

Neugierig auf den Film?
Unter www.pension-freiheit-der-film.de finden sich die Infos dazu!
[26.04.2012]

Ottfried Fischer erhält Orden

Am Samstag, 28. Januar 2012, wurde dem Schauspieler Ottfried Fischer in Aachen der Karnevalsorden wider den tierischen Ernst verliehen.
Begründet wurde dies durch seinen menschlichen Humor und seine humorige Menschlichkeit.
Als Laudator war eigentlich Karl-Theodor zu Guttenberg geladen, dieser wurde jedoch von seinem Bruder Philipp vertreten.
[29.01.2012]

Kristian Schultze verstorben

Der Komponist Kristian Schultze starb in Bad Tölz im Alter von 66 Jahren.
Schultze war in den Folgen 1 - 32 für die unverwechselbare Musik zuständig. Der ebenfalls als Keyboarder, Arrangeur und Produzent tätige Schultze verstarb an einem Herzinfarkt.
Quelle: mediabiz.de [26.11.2011]

Weiteres Warten auf den Kinofilm

Der eigentlich für dieses Jahr geplante Kinofilm wird wohl noch weiter auf sich warten lassen.
In einem Interview mit dem "Südkurier" verriet Ottfried Fischer, dass die Dreharbeiten noch nicht begonnen haben.

Das Interview findet sich unter folgender Adresse http://www.suedkurier.de
Quelle: Südkurier [05.11.2011]

Der Bulle wieder im Bayerischen Fernsehen

Am Freitag, den 07. Oktober 2011, wird um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen die Folge "Der Liebespaarmörder" ausgestrahlt.
[23.09.2011]

Katarina Jacob hat geheiratet

Am Samstag war es soweit: In der Christuskirche in Salzburg hat Katarina Jacob den Makler Jochen Neumann geheiratet.
Zuvor war Katarina Jakob bereits von 1997 bis 2002 mit dem Regiesseur Oliver Hengst verheiratet.
[04.09.2011]

Der Bulle zurück im TV

Derzeit werden wieder auf SF1 und ORF2 Folgen des Bullen gezeigt. Die genauen Terminen sind hier unter "TV-Termine" einzusehen.
Im Pay-Sender "Heimatkanal" werden ebenfalls weiterhin Folgen gesendet.
[01.08.2011]

Aktuelle Sendetermine

Leider werden derzeit, und auch in naher Zukunft, nun keine Folgen mehr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt.
Somit bleibt, neben dem Bezahlsender "Heimatkanal", nur noch ORF1 übrig, welcher derzeit noch Folgen sendet.
[12.01.2011]

Der Bulle von Tölz wieder im TV

Eine gute Nachricht für alle Fans des Bullen von Tölz! Ab dem 8. Oktober wird "Der Bulle von Tölz" wieder im TV zu sehen sein, allerdings dann im Bayerischen Rundfunk (BR). Dieser sicherte sich nämlich die TV Rechte für die Serie.
Start ist am 8. Oktober mit der Folge "Krieg der Sterne".
[29.09.2010]

Stadt, Land, Mord wieder im TV

Ab Mittwoch, den 13. Oktober, zeigt Sat.1 wieder ab 21:15 Uhr die Krimi-Serie "Stadt, Land, Mord". In der Auftaktsendung wirken dort u.a. auch Resi Berghammer mit.
[26.09.2010]

Hundeblicke

Nicht nur Katerina Jacob wird gerne fotografiert, nun dürfen auch ihre Mischlingshunde einmal erleben, wie sich ein Fotoshooting anfühlt. Für den Kalender "Hunbeblicke 2011" stehen diese nämlich vor der Kamera und 2011 kann man sie dann im Kalender begutachten.
Quelle: HalloHund [10.11.2009]

Limitierte DVD-Box

Auch wenn es vom Bullen leider keine weiteren Folgen mehr geben wird, so lebt die Serie u.a. noch auf DVD weiter. Und da hält polyband nun eine weitere Überraschung parat: Die limitierte XXL-Gesamtbox mit allen Folgen des Bullen von Tölz, verteilt auf 36 DVDs in einer Premiumbox.
Quelle: polyband [01.11.2009]

Quote Abenteuer Mallorca

Quotenmäßig war »Abenteuer Mallorca« kein großer Gewinner: "nur" 4,2 Millionen sahen die Folge auf Sat.1 am Mittwoch Abend. Das ist auf der einen Seite eine große Anzahl, auf der anderen Seite konnte diese Folge damit nicht an vergangenen Erfolge anknüpfen. Dennoch wird mit drei weiteren Folgen zu rechnen sein.
Quelle: kress.de [05.02.2009]

Neue Folge im Frühling

Susanne Schulz, Managerin von Ruth Drexel, hat in einem Interview mit TV-AUSTRIA bekannt gegeben, dass Ruth Drexel im Frühling wieder für eine neue Folge mit dem Bullen vor der Kamera stehen wird.
Auch Ottfried denkt nicht ans Aufhören, sondern würde auch weiterhin sehr gerne den Bullen von Tölz drehen. Dies hat er in einem Interview mit »oe24.at« verraten.
Zu dem Interview kommt hier hier
Quelle: oe24.at

Ottfried Fischer im Dschungel?

Nein, das wollen wir dann doch nicht: quotemeter.de hat sich Gedanken über die Besetzung von "Ich bin ein Star, holt mich hieraus" für die Ausgabe im nächsten Jahr gemacht und Ottfried Fischer mit vorgeschlagen. Immerhin: Er wäre wenigstens ein Star ;-)
Quelle: quotenmeter.de [29.01.2009]

Benno in 16:9

Sat.1 plant in den nächsten Monaten das Programm auf das 16:9 Format umzustellen, bevor es ab dem 01. November 2008 generell in 16:9 erscheinen soll.
Daher wird auch "Der Bulle von Tölz" schon bald nur noch in 16:9 zu sehen sein.
Quelle: quotenmeter.de [26.08.2008]

Der Bulle auf Mallorca

Eine der neuen Folgen des Bullen von Tölz spielt auf der Ferieninsel Mallorca. Benno ist dort in der Serie auf der Suche seiner Mutter Resi, die - aus gesundheitlichen Gründen der Darstellerin Ruth Drexel - in den letzten Folgen nicht mitgespielt hat und Urlaub auf Mallorca gemacht hatte. Da Ruth Drexel nun wieder mitspielen kann, wird sie sogar richtig nach Mallorca fliegen.
Quelle: mallorca-today.de [10.07.2008]

Otti wieder auf der Bühne

Ab Dienstag, den 17. Juni 2006, steht "Otti", wie er von seinen Fans genannt wird, wieder auf der Bühne.
In der Münchener "Lach und Schießgesellschaft" findet die Premiere seines neuen Programms "Wo meine Sonne scheint. Der Heimatabend." statt.
Quelle: sueddeutsche.de

Ruth Drexel kommt wieder zurück

Großes Erleichtern bei den Fans des Bullen von Tölz: Wie nun bekannt wurde, wird Ruth Drexel bei den neuen Drehterminen ab August wieder mit vor der Kamera stehen. Nachdem sie nun eine einjährige, krankheitsbedingte Pause einlegen musste, wird sie nun bei den neuen Folgen wieder mit dabei sein.
Quelle: ORF

Ottfried Fischer im Krankenhaus

Am vergangenen Freitag hatte Fischer eine Reifenpanne. Als er sich hinter einer Leitplanke in Sicherheit bringen wollte, stürzte er unglücklich und hat sich dabei die Schulter ausgekugelt. Laut der »Münchener Abendzeitung« wird Ottfried Fischer am heutigen daran operiert werden. Die Dreharbeiten zum Bullen von Tölz müssen derweil ausfallen.
[19.06.2006]

Udo Thomer gestorben

Nach einem Sturz in einem Münchener Restaurant erlag Udo Thomer, der allen Bullenfans als Pfeiffer bekannt ist, seinen schweren Kopfverletzungen am Donnerstag den 12.01.2006 in einer Münchener Klinik. Der 60jährige Schauspieler war von Anfang an in der Sendung dabei und gehörte mehr als einfach dazu.
Nachdem er nach seinem Sturz nicht wieder zu Bewusstsein gekommen war, wurde er von den Münchener Ärzten in ein künstliches Koma versetzt aus dem er auch nicht mehr aufwachte.
[14.06.2006]

Katerina Jacob hört auf

Schock für alle Fans der Serie: Katerina Jacob beendet noch in diesem Jahre (2005) ihre Tätigkeit als Schauspielerin im Bullen von Tölz. Über die Hintergründe hält man sich noch bedeckt.
Quelle: stern.de



     Für Irrtümer keine Haftung. Alle Angaben ohne Gewähr.