Glücksspiellizenz: Darauf sollten Spieler unbedingt achten

Ein Haufen Spielkarten liegt auf dem Tisch

Beim Bullen von Tölz sind wir viele Betrügereien gewöhnt. Auf diesem Blog möchte ich euch nicht nur die Serie vorstellen, sondern auch von echten Verbrechen erzählen. Oder sagen wir es so, ich möchte euch sagen, wie ihr euch davor schützen könnt. Im Internet wird mittlerweile viel Schindluder getrieben. Da das Internet auf der kompletten Erde funktioniert, könnte derjenige, der betrügt, am anderen Ende der Welt sitzen und uns abzocken. Aus diesem Grund ist es wichtiger denn je aufzupassen, wo man sich anmeldet und wem man Geld überweist. Wer im Online Casino spielen möchte, sollte nur auf jenen Seiten zocken, die seriös und lizenziert sind. In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr eine seriöse Lizenz erkennt und wie ihr euch sonst noch absichern könnt.


Nur lizenzierte Casinos sind sichere Casinos – spiele bei jenen, die bekannte Lizenzen ihr eigen nennen

Die Malta Gaming Authority ist eine bekannte Kommission, wo viele Casinos lizenziert sind. Diese hat ihren Sitz auf Malta und kontrolliert somit auch viele Plattformen, die ebenfalls auf Malta ansässig sind. Eine Kommission wie die MGA achtet zum Beispiel darauf, dass die Spielergelder auf einem Treuhandkonto unterkommen. Ein wichtiger Punkt, der dafür sorgt, dass Spieler bei einem Konkurs auch wirklich ihr Geld zurückbekommen. Sprich, dein Geld, welches auf deinem Spielerkonto liegt, darf nicht zur Auszahlung von anderen Gewinnen verwendet werden. Erst, wenn du das Geld investierst, gehört es dir nicht mehr.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die SSL-Verschlüsselung. Casinos müssen Hochsicherheitstrakts gleichen, damit diese ihre Lizenz erhalten. Neben der Verschlüsslung gilt es außerdem die Datenschutzinformationen zu präsentieren. Diese müssen in der EU auf jeder Webseite sein. Freilich sind auch alle Zahlungsmethoden verschlüsselt, damit keine Dritten deine Daten abfangen können. Nicht nur die Malta Gaming Authority kümmert sich darum, auch viele andere Kommissionen. Doch diese ist eine der bekanntesten auf ihrem Gebiet.


Weil es in Deutschland keine Kommission gibt, finden Spieler keine privaten Online Casinos

Man glaubt es kaum, aber es entspricht der Wahrheit, in Deutschland gibt es keine privaten Online Casinos, weil keine Kommission vorhanden ist. 2019 gab noch wenige Casinos in Schleswig-Holstein, die ihre Pforten schließen mussten. Die Lizenzen liefen leider aus. Aus diesem Grund gingen viele deutsche Firmen nach Malta. Zwar gibt es keine Firmen in Deutschland, aber jede Menge deutsche Casinos. Dank der EU ist es möglich, das Spielen EU-weit anzubieten. Und hier kommt wieder die Malta Gaming Authority ins Spiel. Diese bietet die besten Voraussetzungen für die Spieler.

Sie überwacht die Casinos. Wie oben erwähnt, wird auf viele Punkte geachtet. Ein weiterer ist ferner, dass das Spielen im Casino fair bleibt. Der RTP jedes Spieles muss eingehalten werden. Damit ist der Return to Player gemeint. Es handelt sich um die Auszahlung Quote. Zum Beispiel 96%. Dies bedeutet, der Spieler erhält seinen Einsatz zu 96% zurück. Nur nicht wundern, der Wert beruht wie immer auf langfristige Berechnungen. Der Random Number Generator wurde nach diesem Wert eingestellt und agiert als Zufallsgenerator.


Nur die staatlichen Lotterien dürfen Casinos anbieten – Private haben keine Chance

Einige staatliche Organisationen haben nach wie vor Lizenzen in Deutschland. Mit einem privaten Casino wird es jedenfalls schwer. Wer eines eröffnen möchte und die Voraussetzungen erfüllt, geht am besten nach Malta. Natürlich gibt es noch andere Kommissionen, die auch ihre Daseinsberechtigung haben. Da die MGA aber so mächtig ist, wird sie gerne und überall als Beispiel genannt. Auch empfehle ich dort zu spielen, weil man sie einfach kennt. Diese nützliche Lizenzliste sollte aber dabei helfen, auch andere Lizenzgeber zu finden und zu vergleichen. Es gilt wie immer. Wer sich unsicher ist, sollte besser bei einem anderen Casino spielen. Das berühmte Bauchgefühl sagt meistens die Wahrheit und hilft einem weiter.

Finde noch mehr Texte auf meiner Seite über verschiedene Themen:

Menu