Martingale: Funktioniert es wirklich oder nicht?

Blick in einen Roulette Kessel

Es gibt viele Strategien, die man bei diversen Casino Spielen anwenden kann. Eine der bekannteste ist Martingale. Heute möchte ich ein wenig auf meinem Blog über diesen Trick sprechen. Um was handelt es sich da genau und was gibt es dabei zu beachten? Wirkt die Strategie überhaupt oder kann man damit nur verlieren? Fragen über Fragen, die es zu beantworten gibt. Ich möchte niemanden davon abhalten, wer Martingale ausprobieren möchte, kann dies natürlich tun. Dennoch solltet ihr euch die Warnhinweise durchlesen. Man kann bei Martingale leider auch viel verlieren.


Um was handelt es sich bei Martingale überhaupt? Was muss der Spieler dabei beachten?

Martingale lässt sich ziemlich einfach erklären. Es ist eine leichte Strategie, die jeder ausprobieren kann. Beispielsweise bei Roulette. Setze in der ersten Runde 1 Euro auf Schwarz. Falls nun Rot kommt, verdoppelst du deinen Einsatz auf zwei Euro und setzt erneut auf Schwarz. Der Einsatz wird solange verdoppelt, bis die richtige Farbe kommt. Damit sollen Verluste vorgebeugt werden, weil der jeweilige Einsatz ja immer verdoppelt wird. Im ersten Moment mag das logisch klingen. Leider ist Martingale nicht so gut, wie viele denken. Warum? Weil man in kurzer Zeit sehr viel Geld verlieren kann.

Gerne rechne ich es dir vor. Du setzt in der ersten Runde 1 Euro, in der zweiten Runde sind es 2 Euro, in der dritten Runde sind es 4 Euro, in der vierten Runde 8 Euro, in der fünften Runde 16 Euro, in der sechsten Runde 32 Euro, in der siebenten Runde 64 Euro, in der achten Runde 128 Euro, in der neunten Runde 256 Euro, in der zehnten Runde 512 Euro und so weiter. Ich denke, mehr muss ich dazu nicht mehr sagen, oder?


Viele Beschränkungen im Spiel machen Martingale bereits unmöglich – deswegen sei bitte vorsichtig

In zehn Runden bist du bereits über 500 Euro los. In Runde elf wären es schon über 1000 Euro und danach verlierst du immer mehr, in immer kürzerer Zeit. Abgesehen davon, dass kaum ein Otto Normalverbraucher so viel Budget hat, gibt es bei den meisten Spielen Höchstlimits. Darfst du nur bis zu 100 Euro setzen, bringt dir Martingale nur wenig. Es könnte hundert Runden dauern, bis du gewinnst. Willst du dies wirklich riskieren?

Aus diesem Grund ist Martingale leider so gefährlich. Die Sache schaut natürlich anders aus, wenn du bei 1 Cent startest, die großen Gewinne wirst du damit aber nicht machen.


Teste Martingale selbst im Online Casino und spiele bitte nur mit Spielgeld zum Schutz

Um herauszufinden, ob Martingale etwas für dich ist oder nicht, solltest du es einfach einmal testen. Nutze den Demomodus dazu oder verwende einen Bonus. Probieren geht über Studieren. Die meisten haben Martingale bereits aufgegeben oder spielen es nur ein paar Runden. Eine sichere Strategie ist es auf jeden Fall nicht. Online Casino Tricks funktionieren niemals zu 100%, dies ist leider so, weil es Glücksspiele sind. Ein wenig eingreifen kann man wohl mit Tricks, aber das Endergebnis bestimmt immer noch der Zufallsgenerator.

Noch andere Casino Tricks gibt es direkt bei uns auf der Seite:

Menu